Herzlich willkommen!

Verschmerzt!

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2–3 Tage

39,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER

Kurzübersicht

»Dieses Kompendium hält, was der Titel verspricht: hypnotische Interventionsvorschläge, gut gegliedert in symptom- und problemorientierte Schmerzen. Kreativ anregend – für den praktischen Hypnosealltag gedacht.« Henning Alberts

Verschmerzt!

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • Verschmerzt!

Zusatzinformation

Name Verschmerzt!
Untertitel 99 hypnotische Angebote bei chronischen Schmerzen
Autor/-in Achim Stenzel
Artikelnummer B X017
ISBN 978-3-932096-86-0
Verlag/Hersteller Sonstige
Lieferzeit 2–3 Tage
Beschreibung Das Handbuch wendet sich an Therapeuten, die eine Hypnose-Ausbildung absolviert haben und mit chronischen Schmerzpatienten arbeiten. Eine umfangreiche, für die Anwendung in der Praxis geeignete Sammlung schmerzspezifisch ausgestalteter Primings, Interventionstexte und Anregungen zu posthypnotischen Suggestionen. Die Spanne der Themen umfasst »hypnotherapeutische Schmerzdiagnostik«, »problemorientierte Techniken« sowie »symptomorientierte Techniken zur Annahme des Schmerzes, zur Ablenkung vom Schmerz und zur unmittelbaren Schmerzveränderung«. Die Wirksamkeit der Anwendung hypnotischer Analgesie bei akuten und chronischen Schmerzen ist inzwischen auch wissenschaftlich anerkannt.
Auflage 1. Aufl. 2009
Produkttyp Buch
Einband Fest gebunden
Beigaben Nein
Seiten 163
Spieldauer Nein

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Rote Karte für den Schmerz

Rote Karte für den Schmerz

18,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Schmerzen verlernen

Schmerzen verlernen

19,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Fibromyalgie

Fibromyalgie

25,80 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Chronische Schmerzen behutsam überwinden

Chronische Schmerzen behutsam überwinden

19,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.