Das Praxisbuch der hypnotherapeutischen Raucherentwöhnung

Ein Behandlungsmanual
Buch

69,00 

Die Interventionen, die in diesem Buch vorgestellt werden, decken chronologisch alle Phasen der Raucherentwöhnung ab – vom Therapiebeginn bis zum Ende der Behandlung. »Ein wirkliches Praxishandbuch für jeden, der sein therapeutisches Repertoire erweitern will!« (Manfred Prior) Mit 66 Karten für die Therapiesitzung im Schuber!

Lieferzeit: 2–3 Tage

Produktbeschreibung

Die Raucherentwöhnung gehört zu den ersten Anwendungsbereichen, für die Hypnose als unterstützende Therapiemethode wissenschaftlich anerkannt wurde. Gleichzeitig tummeln sich gerade in diesem Bereich viele Anbieter mit zweifelhafter Ausbildung.

Die Interventionen, die in diesem Buch vorgestellt werden, basieren auf dem sogenannten Tübinger Programm zur Raucherentwöhnung, das die Autorin Cornelie Schweizer an der dortigen Universität mitentwickelt hat. Sie decken vom Therapiebeginn bis zum Ende der Behandlung chronologisch alle Phasen ab.

Alle Interventionen sind nach dem gleichen Schema aufgebaut: kurze Darstellung der Technik, Angabe der Dauer, Indikation, Kontraindikation, Tranceinduktion im Wortlaut, mögliche Schwierigkeiten, weitere Anwendungsfelder. Einige Intervention werden anhand von Fallbeispielen illustriert.

Wer sich als Therapeut nicht wörtlich, aber vom grundsätzlichen Ablauf der Intervention her an den Ideen des Buchs orientieren möchte, kann auf „Spickzettel“-Karten zurückgreifen, die mit dem Buch zusammen im Schuber geliefert werden. Sie können als Stichwortgeber während der Therapiesitzung genutzt werden.

Detailinformationen

Gewicht 0.4640 kg
AutorIn

Auflage

2018

Einband

Kartoniert

ISBN

978-3-8497-0213-7

Seiten

277

Untertitel

Ein Behandlungsmanual

Verlag

Ausstattung

Mit 66 Karten im Schuber

Produkttyp

Buch