Herzlich willkommen!

Zahnärztliche Hypnose

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Lieferzeit: vergriffen, keine Neuauflage

68,00 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Das Standardwerk zur Hypnose in der Zahnarztpraxis – lange beim Verlag vergriffen – ist nun in einer grundlegend überarbeiteten Neuauflage lieferbar.

vergriffen, keine Neuauflage

Zahnärztliche Hypnose

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • Zahnärztliche Hypnose

Zusatzinformation

Name Zahnärztliche Hypnose
Untertitel Erfolgreiche Hypnose und Kommunikation in der Zahnarztpraxis
Autor/-in Albrecht Schmierer, Gerhard Schütz
Artikelnummer B Q8878
ISBN 978-3-87652-887-8
Verlag/Hersteller Quintessenz
Lieferzeit vergriffen, keine Neuauflage
Beschreibung Hypnose in der Zahnarztpraxis – vor Jahren noch als Außenseitermethode belächelt – ist heute wissenschaftlich anerkannt. Sie wurde als ursprüngliche, natürliche Unterstützung der Heilkunst in der gesamten Medizin wiederentdeckt.
Das umfassende Nachschlagewerk »Zahnärztliche Hypnose« präsentiert dieses ungewöhnliche Fachgebiet auf dem neuesten Stand. Es vermittelt in kleinen Lernschritten die Anwendung der Hypnose als spezielle Kommunikationsform, die den zahnärztlichen Alltag erleichtern kann: durch Angstabbau, bessere Mitarbeit des Patienten, leichtere Kinderbehandlung und die Beherrschung von Problemsituationen wie Würgereiz, Ohnmachtneigung oder phobische Reaktionen.
Aber auch die Reduzierung von akuten und chronischen Schmerzen und wie man durch Selbsthypnose Stress und Burn-out-Syndrom im Beruf entgehen kann, werden thematisiert. Anhand vieler Fallbeispiele und praktischer Übungen erfährt der praktizierende Zahnarzt, wie einfach und elegant schwierige Situationen in der praktischen Arbeit mithilfe hypnotischer Kommunikation souverän und professionell gemeistert werden können.
Auflage Nein
Produkttyp Buch
Einband Fest gebunden
Beigaben Nein
Seiten 472
Spieldauer Nein

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.