trance-parent

Eine Therapie unter Hypnose
Buch

19,00 

»Das Neuartige an diesem Buch ist seine doppelte Perspektive auf die hypnotische Trance – sowohl aus der Sicht des behandelnden und beobachtenden Therapeuten als auch aus der subjektiven Innensicht der mitarbeitenden Patientin.«

Lieferzeit: 2–3 Tage

Artikelnummer: B 1011 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Produktbeschreibung

In diesem Buch sind die unterschiedlichen Sichtweisen von Therapeut und Patientin gegenübergestellt. Der Leser kann dadurch einen Einblick gewinnen, wie eine Trance wirkt, was in und nach einer Trance so alles passieren und wie eine Trance gelenkt werden kann, so dass sie therapeutisch wirkungsvoll wird.
»Das Neuartige am vorliegenden Buch ist seine doppelte Perspektive auf die hypnotische Trance sowohl aus der Sicht des behandelnden und beobachtenden Therapeuten als auch aus der subjektiven Innensicht der mitarbeitenden Patientin. Es muss als Glücksfall bezeichnet werden, dass der Autor in seiner Patientin Anna Serlot eine zur Selbstbeobachtung und Versprachlichung des Tranceerlebens äußerst begabte Co Autorin gefunden hat,die darüber hinaus bereit war, zwischen den sich über ein knappes Jahr erstreckenden therapeutischen Hypnosesitzungen ihr Erleben in ungewöhnlicher Offenheitin einem Tagebuch zu protokollieren. So entstand eine in der Hypnoseliteratur bisher einmalige Falldarstellung, die sich wie ein spannender innerer Roman liest.«
Aus dem Geleitwort von Prof. Dr. med. Dr. phil.Heiner Legewie

Detailinformationen

Gewicht 0.4560 kg
AutorIn

,

Einband

Kartoniert

ISBN

978-3-933569-31-8

Seiten

310

Untertitel

Eine Therapie unter Hypnose

Verlag

Produkttyp

Buch