Babys wollen reden

emotionale prozess arbeit – ein Lesebuch für werdende Eltern, Hebammen, Heilpraktiker und Ärzte
Buch

19,80 

Die emotionale prozess arbeit (epa) bietet werdenden Eltern die Möglichkeit, mit ihrem ungeborenen Kind Kontakt aufzunehmen. Das macht sie zu einer effektiven und heilsamen Methode in der Geburtsvor- und -nachsorge. Anhand von zahlreichen Fallbeispielen gibt dieses Lehr- und Handbuch einen Einblick in die Vielfältigkeit und das Potenzial des Verfahrens.

Lieferzeit: 2–3 Tage

Artikelnummer: B 1013 Kategorien: , Schlagwort:

Produktbeschreibung

Schon immer haben schwangere Frauen mit ihrem Kind im Bauch gesprochen – ohne weiter darüber nachzudenken und ganz aus ihrem natürlichen Bedürfnis heraus.

Die emotionale prozess arbeit (epa) bietet werdenden Eltern die Möglichkeit, mit ihrem ungeborenen Kind Kontakt aufzunehmen. Das macht sie zu einer besonders effektiven und heilsamen Methode in der Geburtsvor- und -nachsorge. epa begleitet Eltern ins Elternsein und hilft, etwaige Probleme, Störungen und Krankheiten zu heilen – oft in nur einer Sitzung.

Dieses Buch stellt die emotionale prozess arbeit und ihre Prinzipien vor. Zahlreiche Fallbeispiele geben einen Einblick in die Vielfältigkeit und das Potenzial dieses Verfahrens. Ein Lehr- und Handbuch für alle, die mit Schwangeren arbeiten, besonders für Hebammen und Ärzte.

www.emotionale-prozess-arbeit.de.

Detailinformationen

Gewicht 0.2440 kg
AutorIn

Auflage

Neuausgabe 2016

Einband

Kartoniert

ISBN

978-3-933569-49-3

Seiten

146

Untertitel

emotionale prozess arbeit – ein Lesebuch für werdende Eltern, Hebammen, Heilpraktiker und Ärzte

Verlag

Produkttyp

Buch

Leseprobe (PDF)

Download