Sale!

Mythos Motivation

Wege aus einer Sackgasse

27,00  21,00 

Dieses Buch von Reinhard K. Sprenger hat nicht nur das Management verändert. Jetzt erscheint der Klassiker in einer Neuauflage.

Lieferzeit: 2–3 Tage

Artikelnummer: B X013 Kategorien: , , Schlagwörter: , ,

Produktbeschreibung

Wie Motivation wirklich funktioniert!
»Mythos Motivation« von Reinhard K. Sprenger hat das Management verändert. Jetzt erscheint der Klassiker in einer Neuauflage.
Es gibt Bücher, die bringen die Welt in Bewegung. »Mythos Motivation« von Reinhard K. Sprenger ist ein solcher Klassiker. Sprengers These: Alles, was in Unternehmen zur Mitarbeitermotivation praktiziert wird, ist kontraproduktiv! In seinem Bestseller, der die Managementetagen im Sturm erobert hat und nach wie vor beeinflusst, zerlegt er die weitverbreiteten Anreizsysteme in Unternehmen und beleuchtet ihre kontraproduktiven Nebenwirkungen und Folgen.
Sprenger kritisiert die weitverbreiteten Anreizsysteme in Unternehmen in Grund und Boden. Er zeigt:
– Klassische Mitarbeitermotivation ist kontraproduktiv.
– Alles Motivieren ist Demotivieren.
– So funktioniert Mitarbeitermotivation wirklich!
Reinhard K. Sprenger erläutert in seinem Buch: Das Vertrauen in die Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter ist wesentlich effektiver als herkömmliche Motivierungskonzepte. Er stellt konkrete Alternativen vor und zeigt, wie man Rahmenbedingungen für individuelle Spielräume und mehr Selbstbestimmung schafft, Leistungsfreude entfesselt und dadurch gute Mitarbeiter hält.

Ein Klassiker, an dem kein Manager vorbeikommt
Sprengers Thesen bekommen jetzt ein zeitgemäßes Outfit: mit brandaktuellen Beispielen aus den Führungsetagen, einem neuen Layout und einem exklusiven Vorwort des Managementvordenkers. Sprenger hat ein Buch gegen den Managementzeitgeist geschrieben, dessen Thesen heute stärker wirken als je zuvor: ein Must-have eben.

Detailinformationen

Gewicht 0.5420 kg
AutorIn

Auflage

20

Einband

Fest gebunden

ISBN

978-3-593-50156-7

Seiten

311

Untertitel

Wege aus einer Sackgasse

Verlag