Dazu fällt mir eine Geschichte ein

Direkt-indirekte Botschaften für Therapie, Beratung und über den Gartenzaun
Buch

21,95 

Bernhard Trenkle »versteht es wie kein anderer, Geschichten zu erzählen…, die Patienten den Weg aus der Sackgasse weisen und ganz sachte mögliche Lösungen in die Problemverstrickungen flechten.« Manfred Lütz

Lieferzeit: 2–3 Tage

Produktbeschreibung

Geschichten mit Depotwirkung

Denkanstöße, Ratschläge oder Suggestionen, die in eine Geschichte verpackt sind, entfalten oftmals eine „Depotwirkung“, die um ein Vielfaches stärker ist als jede direkte Intervention. Bernhard Trenkle steht mit seinen Erzählungen von gefundenen und persönlich erlebten Geschichten in dieser Tradition der indirekten Interventionen von Milton H. Erickson.

Eingebettet in kurze Fallvignetten aus Therapie, Coaching und Supervision, werden die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten rasch deutlich. Neun Grundregeln für das Erzählen von persönlichen Geschichten ebnen den Zugang zu dieser Beratungsform. Hilfestellungen, wie einem im richtigen Moment die passende Geschichte einfällt, erleichtern die Umsetzung im Praxisalltag.

Über den fachlichen Nutzen hinaus hat dieses Buch mit seinen mal witzigen, mal ergreifenden, oft überraschenden Geschichten einen hohen Unterhaltungswert und gibt Einblick in die Schatzkiste eines der erfahrensten und international bekanntesten Hypnotherapeuten.

Detailinformationen

Gewicht 0.2620 kg
AutorIn

Auflage

3. Aufl. 2017

Einband

Kartoniert

ISBN

978-3-89670-774-1

Seiten

167

Untertitel

Direkt-indirekte Botschaften für Therapie, Beratung und über den Gartenzaun

Verlag

Produkttyp

Buch