Mein schwarzer Hund

Stressbewältigung mit den fünf Elementen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin
Buch

14,90 

In einer berührenden Bildergeschichte erzählt er davon, wie sie ihn fast umgebracht hätte und wie er es schließlich schaffte, sich Schritt für Schritt wieder von ihr zu befreien.

Lieferzeit: 2–3 Tage

Artikelnummer: B P063 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Produktbeschreibung

Zusatztext

Ein Trost für Betroffene und ein wunderbarer Weg für Angehörige und Freunde, ins Gespräch zu kommen

Jeder kennt jemanden, der irgendwann einmal an einer Depression gelitten hat oder noch leidet – am schwarzen Hund , wie sie in diesem Büchlein heißt. Matthew Johnstone war selbst über viele Jahre betroffen, seine Frau Ainsley hat ihn in dieser Zeit begleitet und unterstützt. “Mit dem schwarzen Hund leben” hält eine Fülle praktischer Ratschläge bereit – darüber, wie man eine Depression frühzeitig erkennt, was man dagegen tun kann und was man lieber bleiben lässt, vor allem aber auch darüber, wie Angehörige helfen können, ohne dabei selbst krank zu werden. Die Johnstones haben eindringliche, berührende und oft humorvolle Bilder für das Leben mit der Depression gefunden und einen Ton, der Betroffene und ihre Angehörigen aus ihrer Isolation und Hilflosigkeit befreit, Trost spendet, Mut macht und Hoffnung verleiht.

Autorenportrait

Matthew Johnstone wurde 1964 in Australien geboren und arbeitete als Kreativdirektor in renommierten Werbeagenturen in Sydney, San Francisco und New York. Sein Buch “Mein schwarzer Hund” erschien bisher in Australien, Neuseeland und England und ist dort ein Bestseller.

Detailinformationen

Gewicht 0.226 kg
Größe 1.3 × 15.6 × 21.6 cm
AutorIn

Auflage

2008

Einband

Kartoniert

ISBN

978-3-88897-537-0

Seiten

80

Untertitel

Stressbewältigung mit den fünf Elementen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin

Verlag

Produkttyp

Buch